Die Pflege im Blickfeld

 

Meine bisherigen beruflichen Stationen:

 

September 2014:

November 2011:

Master of Sience in Pflegepädagogik an der Karl-Franzens-Universität Graz

Gründung des Einzelunternehmens PEB 

Oktober 2011: Weiterbildung zum allgemein beeideten und gerichtlich zertifiziertem Sachverständigen im Fachgebiet Gesundheits- und Krankenpflege
Juni 2011:

Abschluss der Weiterbildung zum Zertifizierten Wundmanager (Kammerlander)

2008 – 2011

Basales und mittleres Pflegemanagement als Bezirkspflegedienstleitung der Mobilen Pflege

2007 – 2009 Universitätslehrgang für lehrendes Personal in Gesundheits- und Krankenpflege 
2005 - 2008 freiberufliche Außendienstmitarbeiterin der FA Fresenius als Homecareberaterin für Parenterale Ernährung. 
2004

Beginn der Lehrtätigkeit am BFI OÖ, Fach Hauskrankenpflege, ebenfalls freiberuflich

1999 – 2008 Hauskrankenpflege  als Gebietsbetreuung im Bezirk Vöcklabruck
1993 – 1999 Hauskrankenpflege  als Vertretungsschwester (zeitlich befristet angestellt) im Bezirk Vöcklabruck
1988 – 1993 Diese Zeit galt der Geburten meiner Kinder, ihrer Pflege und Erziehung  
1983 – 1988 DGKS auf der ICU des Landeskrankenhauses Vöcklabruck 
1981 – 1983 Start meiner beruflichen Laufbahn im Behindertendorf Altenhof  
1981 Diplom an der Pflegeschule des Allgemeinen Krankenhauses Wels 


Meine Heimat:

Meine Kindheit verbrachte ich in Ungenach; ich wuchs in einer schönen Gegend in einer Landwirtschaft auf. Heute lebe ich seit beinahe dreißig Jahren in Seewalchen, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

 

Mein absoluter Erholungsraum ist die Natur, besonders die Berge und das Meer. Ich liebe Musik und leite einen Jugendchor.

 

Meine neue Aufgabe:

Unter der Bezeichnung PEB (Pflegekompetenz = Empathie + Bildung) biete ich unterschiedliche Aus- und Fortbildungen sowie Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung für Pflegekräfte an.

Meine langjährige und vielseitige praktische Berufserfahrung gepaart mit den entsprechenden Ausbildungen bilden mein großes Potenzial in Pflegepädagogik und Weiterbildung.

Aktuelles

Seit Jänner 2012 bin ich als Gutachterin bei Pflegegeldeinstufung tätig